St. Maria (Wasseralfingen)

Schön, dass Ihr da seid!

Sie sind auf der Homepage der Kindertagesstätte St. Maria in Wasseralfingen gelandet. Uns freut es, wenn Eltern mehr über uns und unsere KiTa erfahren möchten. An dieser Stelle heißen wir alle herzlich willkommen!

Über uns

Die Kindertagesstätte St. Maria besteht aus fünf Gruppen für insgesamt 77 Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren. Durch die verschiedenen Betreuungszeiten, die wir bieten, besteht ein sehr vielseitiges Angebot für Eltern und ihre Kinder.

Mondgruppe:
7:00-17:00 Uhr, 10 Plätze für Kinder im Alter von 1-3 Jahren

Sternengruppe:
7:00-14:00 Uhr, 10 Plätze für Kinder im Alter von 1-3 Jahren

Sonnenscheingruppe:
7:00-17:00 Uhr, 15 Plätze für Kinder im Alter von 1-6 Jahren

Fröschegruppe:
7:00-17:00 Uhr, 20 Plätze für Kinder im Alter von 3-6 Jahren

Fischegruppe:
7:00-14:00 Uhr, 22 Plätze für Kinder im Alter von 2-6 Jahren

Die Kinder werden von insgesamt 18 pädagogischen Fachkräften in Voll- und Teilzeit betreut. Außerdem sehen wir eine wichtige Aufgabe darin, Praktikumsplätze zur Verfügung zu stellen. Wir arbeiten daher mit den Berufsfachschulen Ellwangen, Schwäbisch Gmünd und Aalen zusammen.

Alle Kinder der KITA essen zu Mittag und unser Mittagessen wird täglich frisch von der Metzgerei Brenner in Fachsenfeld geliefert. Da wir großen Wert auf gesunde Ernährung legen, werden zum Frühstück, wie auch zum Imbiss, immer frisches Obst und Gemüse gereicht.

Anschrift

Katholische Kindertageseinrichtung St. Maria
Urbanstraße 15
73433 Aalen

Kontakt

(0 73 61) 7 80 83 02

st.maria@stephanus-wasseralfingen.de

Ansprechpartner: Fr. Bluhm

Sprechzeiten: Nach Vereinbarung

Öffnungszeiten

Ganztagesgruppen von 7:00-17:00 Uhr
Gruppen mit verlängerter Öffnungszeiten 7:00-14:00 Uhr

Träger

Katholische Kirchengemeinde St. Stephanus, Wasseralfingen

Unser Leitziel

Im Zusammenleben mit den Kindern ist uns wichtig, ...

  1. ...dass die Kinder, Eltern und Erzieher/-innen die Kindertagesstätte als ein Ort des Wohlfühlens und der Geborgenheit erleben.
  2. ...dass jedes Kind in seiner Individualität wahrgenommen, akzeptiert und gefördert wird.
  3. ...dass christlicher Glaube, Freude, Begegnung, Beziehung in der Gemeinschaft gelebt werden und wir anderen Glaubenszugehörigkeiten und Kulturen mit Respekt, Achtung und Toleranz begegnen.
  4. ...dass Bildung und Erziehung einen hohen Stellenwert haben, damit Kinder sich zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten entwickeln.
  5. ...dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder nachzukommen, um ihnen eine gesunde, körperliche und geistige Entwicklung zu ermöglichen.

Alle Kinder besuchen Stammgruppen mit festen Gruppenräumen, haben aber täglich die Möglichkeit unsere verschiedenen Funktionsräume und Funktionsecken zu nutzen. Wir verfügen über ein Bau- und Konstruktionszimmer, einen großen Rollenspielbereich, sowie eine Verkleidungsecke und ein Atelier, welche die Kinder zum Spielen und Lernen einladen. Im Gemeinschaftsraum bieten wir regelmäßig Bewegungsangebote an und treffen uns dort einmal in der Woche mit allen Kindern zum gemeinsamen Singen und Beisammensein. Das teiloffene Arbeiten ermöglicht den Kindern vielfältige Begegnungen mit den unterschiedlichen Altersgruppen in unserem Haus. Der großzügige Außenbereich, mit seinen unterschiedlich gestalteten Spielbereichen, bietet den Kindern vielfältige Möglichkeiten ihren Bewegungsdrang auszuleben, was wir täglich nutzen.

Sollten wir nun Ihr Interesse geweckt haben, setzen Sie sich mit unserer Ansprechpartnerin Fr. Bluhm in Verbindung.

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind.