Umsonstladen "unbezahlbar"

Idee

Viele Leute haben zu Hause Dinge, die sie nicht mehr benötigen aber auch nicht wegwerfen möchten. Andere Menschen wiederum suchen vielleicht genau diese Dinge. Der Umsonstladen bietet die Möglichkeit diese Dinge abzugeben und neue Lieblingsstücke zu erwerben.  

Durch die Weiterverwendung der Ware trägt der Umsonstladen zur Nachhaltigkeit bei, indem weniger weggeworfen wird, weniger neue Ware produziert werden muss und Ressourcen geschont werden. All dies ist gepaart mit dem ehrenamtlichen Engagement der Mitarbeiter/innen einfach "unbezahlbar".

Projekt

Der Umsonstladen ist ein Projekt der Katholischen Kirchengemeinde St. Stephanus in Wasseralfingen. Im Team können alle mitarbeiten, denen die Bewahrung der Schöpfung am Herzen liegt, unabhängig von Konfession oder Religion.

Warenangebot

Von der Vase über Bettwäsche bis zur Brotmaschine nehmen wir fast alles, was gebrauchsbereit und in Ordnung ist. Jeder darf Ware bringen oder holen.

Da unser Ladenraum nur begrenzt Platz bietet, nehmen wir keine Möbel, Kleidung und Bücher. Für größere Dinge gibt es ein "Schwarzes Brett", an dem Angebote ausgehängt werden können.

Mitarbeit

Wenn Sie Lust haben bei diesem tollen Projekt mitzuwirken, dann sprechen Sie uns im Laden an oder wenden sich an unsere Teamleiterin.

Öffnungszeiten

Freitag, 15:00-19:00 Uhr

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zu den normalen Öffnungszeiten KEINE Ware annehmen. Dafür haben wir gesonderte Annahmezeiten.

Annahmezeiten

jeden 1. Samstag im Monat
10:00-12:00 Uhr

Wir behalten uns vor nicht alles anzunehmen, was wir angeboten bekommen. Die Annahme richtet sich nach Bedarf und Nachfrage im Laden. Im Falle einer Ablehnung informieren wir Sie gerne über weitere Verwertungsmöglichkeiten.

Verkaufsraum

Urbanstraße 15
73433 Aalen-Wassseralfingen

Träger

Katholische Kirchengemeinde St. Stephanus, Wasseralfingen
Erreichbar über das Pfarrbüro.
(07361) 9119 - 0

Gefördert durch:
St. Stephanus-Stiftung,
Menschenwürde.Hilfe.Hoffnung