Bittprozessionen

Die Bittprozessionen vor Christi Himmelfahrt ist ein schöner Brauch in unseren Gemeinden. Dabei werden die alltäglichen und oft viel zu selbstverständlichen Dinge in den Mittelpunkt gerückt: unser tägliches Brot, unsere Nahrung, unsere Arbeit, Sicherheit, Frieden. Wir bitten Gott um seinen Segen für diesen Alltag, um seinen Schutz und sein Mitgehen, für unser eben und vor allem um den Frieden, der derzeit doch so bedroht scheint. Am Fest Christi Himmelfahrt findet die Öschprozession statt, die große Flurprozession durch die Felder unserer Stadt. Mit den Prozessionen gehen wir ganz bewusst an die Orte, an denen unser Alltag stattfindet, an denen unser Leben, unser Überleben gesichert wird.

Die Termine sind:

Montag, 22. Mai 2017:

18.30 Uhr Bittprozession von Hofen nach Attenhofen

Treffpunkt: Kirche Hofen (Eucharistiefeier in Attenhofen)

Dienstag, 23. Mai 2017:

18.30 Uhr Bittprozession von Attenhofen nach Oberalfingen

Treffpunkt: Kapelle Attenhofen (Eucharistiefeier in Oberalfinen)

Mittwoch, 24. Mai 2017:

18.30 Uhr Bittprozession von Wasseralfingen nach Hofen

Treffpunkt: unterer Parkplatz Friedhof Wasseralfingen (Eucharistiefeier in Hofen)

Donnerstag, 25. Mai 2017 - Christi Himmelfahrt:

9.00 Uhr Festgottesdienst in St. Stephanus, Wasseralfingen

Im Anschluss feierliche Öschprozession mit Abschluss vor der Marienhöhe

1. Station: Altes Kirchle / 2. Station: Talschule / 3. Station: Kreuz Schimmelberg / 4. Station: Seniorenheim Marienhöhe

Bei Schlechtwetter finden nur die jeweiligen Bittmessen statt!